Warrior Cats Rollenspiel
Herzlich Willkommen in unserem Wald!
Tritt nur ein, junge Katze!
Bist du ein furchtloser Clankrieger, der sein Lager ehrenhaft verteidigt, oder ein listiger Streuner, der erbitterte Kämpfe gegen die Clankatzen führt?

Warrior Cats Rollenspiel

♥Werde Krieger eines Clans, trainiere Schüler und kletter in der Rangliste immer weiter nach oben♥
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 "Binde-Bücher-Idee" ;P

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Klee
Streuner
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 3082
Anmeldedatum : 05.09.12
Alter : 18
Ort : Dort, wo du mich nie findest =)

BeitragThema: "Binde-Bücher-Idee" ;P   So Jun 30, 2013 8:40 pm

Also, meine beste Freundin und ich hatten die sogenannte "Binde-Bücher-Idee". Wir wissen nicht, ob es die schon gibt und wenn, tut es uns Leid, da wir noch nie etwas davon gehört haben.
Binde-Bücher sind mindestens zwei Bücher, in denen die Personen gemeinsam etwas miteinander zu tun haben - oder das gleiche Schicksal teilen - und hier und da auch die gleichen Dialoge in beiden Büchern haben. Nur in dem einem Buch ist es die Sichtweise der einen Person und in dem anderen die Sichtweise der anderen. Und das diese Büche durch solche Begegnungen quasi irgendwo immer ein wenig verbunden sind.
z.B. Im ersten Buch:
Ich war froh, als ich endlich jemanden sah, der halbwegs nett aussah... vielleicht etwas verängstigt, aber ich wollte sie ja nicht erchrecken. Nur nach dem Weg fragen. Also ging ich so gut gelaunt wie ich konnte zu ihr und stellte mich direkt vor ihr. SIe zuckte etwas zsuammen, aber davon ließ ich mich nicht beirren. >>Äh... hallo, ich wollte Sie nur fragen, ob Sie mir vielleicht sagen könnten, wo die ThirdAvenau ist.<<
Ihr ängstlicher Blick wurde plötzlich wütend und ihre Lippen bebten... so wie ihr ganzer Körper auch. >>Lasst mich doch alle in Ruhe!<<, schrie sie und ließ mich verdutzt stehen.

Im zweiten Buch:
Sie würden mich nicht finden. Das wusste ich nun. New York war so groß. Ich sah mich um, wusste nicht wie ich aussah. Und plötzlich stand jemand vor mir. Nicht sie! Nicht diese Leute!
Ich merkte wie ich zurück zuckte, doch es war bloß ein anderen Mädchen.
>>Äh... hallo<<, begrüßte sie mich gutgelaunt. >>Ich wollte Sie nur fragen, ob Sie mir vielleicht sagen könnten, wo die ThirdAvenau ist.<<
Ich wollte schon antworten, aber ich hielt meine Worte zurück. Vielleicht war sie doch eine von ihnen und bloß eine Spionin! Ja, das musste es sein! Ich wurde schlagartig wütend, würde mich wehren,. wenn sie mich packen würde, aber mein Körper bebte. Ob er wegrennen wollte und zuschlagen, wusste ich nicht so genau.
>>Lasst mich doch alle in Ruhe!<<, kreischte ich den Tränen nahe und hoffte, sie würde es nicht sehen, also machte ich kehrt und rannte weg.


Ja und so meine ich das halt ^^'
Nur das unsere zwei Personen halt noch das gleiche Schicksal teilen. Die Bücher sind eigentlich recht grausam, aber sowas liest die Menschheit heute doch gerne. In den Zeitungen blättert man ja auch zuerst immer auf die Unfallseiten. Warum auch immer. So sind wir.
Auf jeden Fall handeln diese Bücher von Menschenhänderln, die Kinder gefangen nehmen und sie ausbeuten. Und sie und ich haben eben zwei verschieden Opfer genommen, die sich hier und da begegnen.
Ich möchte euch einen Teil meines Buches vorstellen. Ich weiß nicht, was sie mit ihrem machen möchte. Das ist ihr überlassen ^^
Beide Bücher heißen "Bootsgrenzen". Nur ist der Titel bei ihr auf Italienisch und bei mir auf Französisch, weil ihre nach Italien und meine nach Frankreich verschleppt wird, sie sich aber irgendwann trotzdem wieder treffen.
Den Prolog haben wir aus den Augen beider Personen geschrieben, was gar nicht so leicht war. Nur das wir einmal das Land geändert haben, was den Prolog etwas verwirrend macht, weil es trotzdem auch nru aus einer Sicht geschrieben ist... Egal, ich will jetzt nicht weiter nerven und viel Spaß und hoffe auf viel Kritik und Verbesserungsvorschläge ^^

Titel: Limites de Bateau

Prolog:Es war dunkel.
Autos hupten unaufhörlich und die Grenzwachen riefen Betrunkene zur Ruhe.
Aber das alles war nur weit weg von uns. Und doch so nah.
Die Männer führten uns reihenweise durch die stählernen Waggons und schließlich standen wir da.
Gegenüber… unserem Schicksal.
Ihre Verletzungen sehen zu müssen und der Gedanke, dass uns dasselbe bevorstand, ließen unsere Herzen stocken, als wollten sie den kommenden Tot qualvoll unterstreichen.
Aber wir waren schon tot… innerlich… irgendwie.
Es war schon seltsam. Sie stand in Italien und ich in Frankreich.
Ich hörte ihren Herzschlag, als ob es nach der Freiheit schreien würde, wimmern würde, sich von den Ketten befreien wollen würde.
Es tat weh.
Ich sah zu den anderen Mädchen, die im selben Alter waren. Vielleicht noch jünger.
Sie vergossen einzelne Tränen und Blutstropfen.
Ich starrte wieder zu ihr. Unsere Blicke trafen sich und in diesem Moment durchfuhr uns gleichzeitig eine Welle von Mut.
Mut, dass wir es schaffen könnten, die Grenze zu verlassen, unserem grausamen Schicksal zu entgehen.
Wir wusste nicht genau, wie oder was wir taten, doch…
Unsere trockenen, verhauchten Lippen zählten gemeinsam die Zahlen langsam hinunter.
Drei, zwei, eins…

Viel Spaß ^^ Erstes Kapi folgt

_________________
Klee: 14 Monde alte Kätzin, rot getiegert mit weißem Brustfell und weißen Pfoten und bernsteinfarbene Augen die ein wenig ins hellgrüne wechseln,        Streunerin. Zustand: Ängstlich  pale      
Kieselstein: 2 Blattwechsel alt, Pechschwarz mit matten grünen Augen und Narbe an der Kehle bis zur Brust,   Streunerin.  Zustand: Mütterlich cat   
Kelly: 4 Blattwechsel, braunes, aber recht helles Fell mit einigen Musten darauf und bernsteinfarbene Augen, Hauskätzchen. Zustand: Todtraurig      
Thymianjunges: 2 Monde, getiegerte Kätzin, blauen Augen und riecht eigenartigerweise nach Thymian, DonnerClanjunges. Zustand: *Zitter*  Sad    
Fay: 4 Blattwechsel, dunkle, schildpattfarbene Kätzin und blau-ockerfarbene Augen, klein, Darkness' Gefolgskatze Zustand: ICH WILL EINE PFOTE!!!Evil or Very Mad  

Ava by Kleestern =D Danke ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
"Binde-Bücher-Idee" ;P
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schulbücher und Landkarten
» ERGÄNZUNGS-RATGEBER (Textsammlung)
» Trennung oder Beziehungspause ??? Und was dann ?
» Idee von Tigerstern*_*
» Wo kauft ihr die Bücher ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats Rollenspiel :: Außerhalb des Waldes :: Literatur-Ecke-
Gehe zu: